Datenschutzerklärung

PINZLER Lux legt größten Wert auf die Wahrung Ihres Privatlebens und verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Vorschriften für die Behandlung personenbezogener Daten und insbesondere der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Verwaltungsrats vom 27. April 2016 (gültig ab 25. Mai 2018) zu behandeln.

 

Um unsere Verpflichtung zum Datenschutz zu unterstützen, haben wir verbindliche Unternehmensregeln erlassen.

 

Zusammenfassung

  1. Anwendungsbereich
  2. Identität des für die Verarbeitung Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragen
  3. Kategorien personenbezogener Daten
  4. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  5. Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten
  6. Empfänger personenbezogener Daten
  7. Internationale Übermittlung personenbezogener Daten
  8. Vorratsdatenspeicherung
  9. Schutz personenbezogener Daten
  10. Unsere Website
  11. Ihre Rechte
  12. Einwilligung und Widerruf der Einwilligung
  13. Wie kontaktieren sie uns
  14. Änderung unserer Datenschutzerklärung

1. Anwendungsbereich

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir personenbezogene Daten erheben und

verwenden. Personenbezogene Daten beziehen sich auf alle Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen.

 Einige Details: Dies ist eine Person, die direkt oder indirekt anhand einer Kennung identifiziert werden kann (zum Beispiel eines Namens, einer Identifikationsnummer, einer Adresse oder einer elektronischen Kennung, oder ein oder mehrerer eigenen Elemente). Wir erheben personenbezogene Daten auf verschiedene Weise.

Zum Beispiel, wenn Sie einen Arbeitsvertrag abschließen oder uns über unsere Website kontaktieren.

  1. Identität des für die Verarbeitung Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

PINZLER Lux hat einen internen Datenschutzbeauftragten ernannt, um die Einhaltung der Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 sicherzustellen.

 

Der Datenschutzbeauftragte achtet darauf, dass die Rechte der Personen, deren Daten von PINZLER Lux verarbeitet werden, gewahrt bleiben.

Seine Kontaktdaten sind: l.sandri@pinzlerlux.com

  1.  Kategorien personenbezogener Daten

Bei den personenbezogenen Daten, die wir voraussichtlich erheben und verarbeiten, handelt es sich um Kontaktdaten wie etwa :

  • Name,
  • Vorname,
  • Geschlecht,
  • Funktion,
  • Telefonnummer,
  • E-Mailadresse,
  • Kommunikationssprache,
  • Lebenslauf,
  • Anschreiben,
  • Jedes andere Dokument, das Sie uns bei der Einreichung Ihres Bewerbungsschreibens oder bei einer offenen Stelle zusenden
  • Jeder andere Kontakt, mit dem Sie in Kontakt bleiben können
      1. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

      Die Ausführung eines Vertrages

      1. Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

      PINZLER Lux verwendet die Daten, um den Vertrag auszuführen, der Pinzler an seine Mitarbeiter bindet. Dazu gehört, mit ihnen zu interagieren und ihnen ihre Mitteilungen zu senden. Wenn kein Vertragsverhältnis besteht, verarbeitet PINZLER Lux Ihre Daten, um Ihre Anfragen zu beantworten.

      1. Empfänger personenbezogener Daten

      Der Hauptempfänger Ihrer Daten ist PINZLER Lux.

       

      Alle unser Subunternehmer sind in der Europäischen Union und gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments

      und des Rates vom 27. April 2016 niedergelassen.

       

      Unser IT-Subunternehmer ist für die Wartung und den Support des Computers verantwortlich. Es werden keine Daten an ihn übertragen. Die Daten werden auf einem lokalen Server gespeichert.

       

      1. Internationale Übermittlung personenbezogener Daten

      PINZLER Lux führt keine internationale Übermittlung personenbezogener Daten durch.

      1. Vorratsdatenspeicherung

      Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten, für die sie erhoben wurden, in der Regel für die Dauer eines Vertragsverhältnisses auf.

       

       

      In Bezug auf die Einstellung :

      Wenn PINZLER Lux Ihre personenbezogenen Daten nach einer Bewerbung verarbeitet, werden diese Daten am Ende des Bewerbungsprozesses, sobald der Posten besetzt ist, gelöscht. 

       

      Wenn PINZLER Lux jedoch der Ansicht ist, dass ein besonderes Interesse besteht (z. B. eine ähnliche Stelle wird in Kürze geschaffen), werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als zwei Jahre gespeichert.

      1. Schutz personenbezogener Daten

      Wir ergreifen die angemessenen technischen, physischen und organisatorischen Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor versehentlicher oder rechtswidriger Zerstörung, Verlust, Änderung, Offenlegung oder unbefugtem Zugriff sowie jeder anderen Form der rechtswidrigen Verarbeitung zu schützen. Der Zugriff auf personenbezogene Daten ist nach dem Grundsatz der Notwendigkeit nur autorisierten Empfängern gestattet. Wir wenden ein umfassendes Datensicherheitsprogramm an, das den mit der Behandlung verbundenen Risiken angemessen ist.

      1. Unsere Website

      *Cookies, Nutzungsdaten und ähnliche Tools

       

      Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben wir Daten automatisch mithilfe von Technologien wie Cookies und Browser-Analysetools. Diese kleinen Tools werden für die Statistik unserer Website-Zielgruppen verwendet.

       

      Während Ihres ersten Besuchs auf unserer Website informiert Sie ein Banner am unteren Rand der Seite über das Vorhandensein dieser Cookies und fordert Sie auf Ihre Wahl anzugeben.

       

      Wenn Sie möchten, können Sie die Erstellung von Cookies in Ihren Browseroptionen blockieren. Die im Abschnitt “Kontakt zu Pinzler Lux SA” gesammelten Informationen werden in einer Computerdatei zur Verfolgung des Antrags gespeichert.

       

      Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 können Sie Ihr Recht auf Zugang zu Ihren Daten ausüben und berichtigen lassen, indem Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: l.sandri@pinzlerlux.com

      1. Zugriff, Berichtigung, Löschung ihre Daten

      Sie können die Abfrage, Berichtigung oder Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten (die möglicherweise ungenau oder veraltet sind) anfordern, indem Sie sich über die folgende E-Mail-Adresse an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: l.sandri@pinzlerlux.com. Im Rahmen der geltenden Rechtsvorschriften können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen und der Verarbeitung und dem Recht auf Weitergabe dieser Daten widersprechen.

       

      Im Falle von Schwierigkeiten bei der Ausübung dieser Rechte haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei der Nationalen Datenschutzkommission einzureichen.

       

       

      1. Einwilligung und Widerruf der Einwilligung

        In Anwendung des Gesetzes haben Sie das Recht, jederzeit der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen oder eine zuvor für einen bestimmten Zweck erteilte Einwilligung zu widerrufen, indem Sie sich per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: l.sandri@pinzlerlux.com Diese Anfrage ist kostenlos.

        1.  

          13. Kontaktieren Sie uns

        Wenn Sie uns über Datenschutzprobleme informieren möchten, wenn Sie Fragen, Kommentare oder Beschwerden haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter der folgenden E-Mail-Adresse: l.sandri@pinzlerlux.com

        Pinzler Lux verpflichtet sich, Beschwerden im Zusammenhang mit der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten mit der gebotenen Sorgfalt zu behandeln

        14. Änderung unserer Datenschutzerklärung

        Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu korrigieren, zu ändern und zu aktualisieren.

         

         

        Datum der letzten Aktualisierung: 05.02.2019